lebendes Holz - Lebendes Holz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

"...Er ist wieder da" ,

das waren oft die ersten Worte zur Begrüßung. Mir selber erging es aber auch ebenso. Es waren doch nur drei Wochen.
Und wenn ich die Bilder anschaue, die ich mitgebracht habe, kann man den Eindruck eines Italien-Urlaubs gewinnen. Heiß war es hier wie dort und Starkregen spülte alles auf die Straßen. Zwei Tage später war alles weggeräumt und die Sonne brezelte mit großer Intensität. 
Für mich neuentdeckt habe ich die Schriftstellerin Adriana Altaras (58), mit ihren stets überraschenden und scharfsinnigen Storys. Sie beschreibt die familiäre Situation mit Ehemann und den beiden pupertierenden Söhnen und mischt sich in die Alltagspolitik ein. Eigentlich möchte sie keine Jüdin sein. Ist sie nun aber, mit all den Festen und Riten im Jahresablauf. Mit spitzer Feder nimmt sie den nahen Osten, die bundesdeutsche Politik, die Entwicklungen in Europa und die Frlüchtlngsfrage ins Visier. Sie nimmt den Leser frisch, mitreißend und ganz unverbraucht und eigenwillig in ihre atemberaubend ereignisreiche Familiengeschichte mit. Sie zeigt Zivilcourage und sinniert über ihr Älterwerden. Für mich interessant, wie sich ihr Schreibstil ändert ohne die Faszination zu verlieren..



Meine Idee, die ich von Italien mitgebracht habe, ist die Seite "Buchempfehlung".
Gerade in den Ferien bietet sich der Blick über den Tellerrand hinaus an.

So wünsche ich meinen Leser/innen viel Spaß und erholsame Ferien. 
Seien sie wach für den Augenblick und genießen Sie dieses etwas andere Leben, wie es Ferientage ermöglichen.  
 
Ihr Wilhelm Brüntrup


P.S. Ein wichtiger Termin sei noch genannt:  am Freitag, den 10. August findet 
     wieder ein Trommelbaukurs statt.

Freitag:   Beginn 10:00 Uhr mit der Vorstellungsrunde,  Erwartungen und Wünschen der Teilnehmer.
                     Erste Schritte, d.h.Schnitte.
            12:30 Mittagimbis
            13:00 Uhr Zuschnitt der Felle und Vorbereitung des Rahmens
Samstag :  Beginn 9:30 Uhr Bespannen und justieren.
            13:00 Klöpfel herstellen.

          
Die Bilder von oben nach unten:
Brennerautobahn
Brunnen in Montegrotto
Padua mit Fassaden und Markt
Arkaden in Padua
Käse und Wurst in Abo Terme

Die Homepage wurde am 16.Juli 2018 aktualisiert. 
Ein neuer Text auf der Seite "Kostprobe" wird wieder Ende Juli eingegeben.

Ich wünsche viele gute bereichernde Begegnungen und Gespräche.
Falls ein Leser einen Kommentar abgeben möchte,
ich freue mich. H I E R
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü